Daten:
                        
                         Länge:     ca. 25 Minuten                             Vollständiger Name: Kids in Black - Der sonderbare Stein                
                         Genre:     Action/Parodie                                                       Jahr: 2007
     Altersbegrenzung:     8 Jahre
 
Vorbereitung:
Zum Geburtstag wünschten wir uns eine DV-Viedeokamera. Bis zum September hatten wir genug Zeit, das              Drehbuch zu schreiben. Wir besichtigten schon einmal die Drehorte und fragten die Darsteller, ob sie in unserem Film mitmachen wollten.
 
Drehtage:
Unser Film entstand auf 10 Drehtagen verteilt. Wir schafften an jedem Drehtag so gut wie eine Szene. Das
Drehbuch schrieb 12 Szenen vor. Lediglich der erste und der letzte Drehtag boten eine Ausnahme. Am
allerersten - dieser fand bereits im September statt - Drehtag drehten wir zwar eine Szene, doch diese hat
uns nicht sehr gefallen und so drehten wir sie am letzten - dem 10. Drehtag - noch einmal. Doch an diesem
Tag- er war gleichzeitig so etwas wie eine Weihnachtsfeier - hatten wir nicht nur die 1. Szene, sondern gleich noch 3 andere Szenen im Kasten.
 
Mitwirkende:
Wir haben nicht wie in einem richtigen Kinofilm, das Drehbuch geschrieben und dann ein Casting gemacht. Wir haben die Darsteller gefragt ob sie Lust und Zeit haben und dann haben wir das Drehbuch so geschrieben. So, dass die Personen im Film
auf den vorgeschlagenen Darsteller abgestimmt sind.
 
Postproduktion:
Für den Schnitt, die Nachvertonung und letztendlich die Herstellung der DVD nutzten wir die Weihnachtsferien. Für die Musik wurde das Programm GarageBand genutzt, bei welchem viele lizenzfreie Soundtracks enthalten sind. Das mitgelieferte Programm iMovie war das Schnittprogramm.
 
 
SPIEL BILDER SPONSOREN TRAILER PRODUKTE STORY MITWIRKENDE NEWS ZUM FILM
AB 1. FEBRUAR AUF DVD
KIB Original Keynote ansehen Original Keynote ansehen
Keynote = Vortrag welcher mit Hilfe des Computer-programmes „Keynote“ von Apple gehalten wird.